Laut der britischen "Daily Mail" berichtet, dass viele Zahnpasta Zutaten schädlich für unsere Gesundheit, einige Chemikalien Mundkrebs verursachen kann, Brustkrebs, neurologische Erkrankungen, Herzerkrankungen, Geschwüre im Mund, zahnsteinentfernungsgerät Zahnfleisch verletzt. Royal College of Surgeons, Dr. Toby Talbot Zahn Experten glauben, dass die Zahnpasta Markt sind heute meist auf der industriellen Chemie basieren, anstatt medizinische, Sorgen und Angst.

Reinigungsmittel können zu Geschwüren im Mund führen

Oral Schleimhautgewebe ist eines der empfindlichsten und Natriumlaurylsulfat ist das wirksamste Reinigungsmittel, die allergische oder beschädigen Mundschleimhaut führen könnten, was zu einer chronischen Ulzera. Oft Geschwüre im Mund und Geschwür Angriff, ist es am besten nicht Zahnpasta zu verwenden Natriumlaurylsulfat enthält.

Aufhellern verletzen das Zahnfleisch

Dr. Talbot sagte, dass viele Zahncremes wird Wasserstoffperoxid Bleichmittel hinzufügen und somit eine Rolle bei der Zahnaufhellung zu spielen. Allerdings werden sie das weiche Gewebeschäden an der Mundschleimhaut, schädigen das Zahnfleisch zu stimulieren. In der Tat, der Weißgrad von Zahnschmelz, Dentin eine Beziehung haben, ist es schwierig, durch Zahnpasta zu ändern. Und obwohl Bleichflecken können Teil der Zahnoberfläche entfernt werden, aber tief im Inneren des Zahnes übertragene Beize im Grunde keine Wirkung.

 

Schleif Verletzung Emaille

Dr. Talbot sagte, dass viele Zahnpasta feine Partikel zu entfernen, um Flecken auf der Zahnoberfläche hinzugefügt, jedoch einige Schleif Cremes ist nicht detailliert genug ist, wird die Emaille tragen, werden Zähne empfindlich auf lange Sicht. Geplanten Kauf enthaltend Aluminiumhydroxid oder Calciumhydrogenphosphat, und feine Teilchen von Zahnpasta Schleifmittel wie zum relativ gut, weniger Schäden an der Zahnoberfläche.

Obwohl viele chemische Inhaltsstoffe in Zahnpasta potentiell gefährlich sind, aber Dr. Talbot, wo Fluorid auf die Zähne von Vorteil ist, helfen kleine Mengen an Fluorid Karies zu reduzieren und die Zahngesundheit zu verbessern. Tests zeigten, dass zweimal täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta, Zahnkaries geringeres Risiko um 40% zu bürsten. Beachten Sie, dass, leicht 3 Kinder im Alter von Zahnpasta verschluckt die Zähne putzen, schlage ich nicht vor die Verwendung von Fluorid-Zahnpasta auszusetzen.

Bezogene Güter:beleuchtung für zahnarztpraxis    pulverstrahlgerät dental